Deutschschweizer Basisschrift

Das Lehrmittel «Unterwegs zur persönlichen Handschrift» ist das jüngste Lehrmittel, welches der Lehrmittelverlag selber herausgibt.

Das Lehrmittel bietet Lehrpersonen, die Kinder auf dem Weg zur persönlichen Handschrift begleiten, Erkenntnisse, Anleitungen und Hilfestellungen für den Unterricht. Es unterstützt dabei insbesondere das Erlernen der Deutschschweizer Basisschrift in idealer Weise.

Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) empfiehlt ihren Mitgliedskantonen jene Form der teilverbundenen Basisschrift, welche im Kanton Luzern seit einigen Jahren erfolgreich unterrichtet wird. Der Lehrmittelverlag Luzern bietet seit rund fünf Jahren das genau dafür geeignete und konzipierte Lehrmittel «Unterwegs zur persönlichen Handschrift» an, welches laufend aktualisiert und ergänzt wird.

In der Broschüre „Grundlagen“ finden Sie weitergehende Informationen zum Konzept des Lehrmittels.

Lehrmittel «Unterwegs zur persönlichen Handschrift»

Lehrmittel «Unterwegs zur persönlichen Handschrift»

Die vollständige Ausgabe des Ordners ist ab April 2017 erhältlich und umfasst folgende Elemente:

  • 5 Broschüren
  • CD-ROM 'Werkstatt' 
  • Unterrichtsmaterialien
  • 1 Massstab 30cm

Zur Komplettierung des bisherigen Ordners gibt es ab April 2017 das Zusatzpaket mit den beiden Broschüren 'Mit Fantasie zur Schrift' und 5./6. Klasse sowie 1 Massstab 30cm.

Weiterhin erhältlich sind die beiden Arbeitshefte und der Massstab:

 

Lehrmittel «Unterwegs zur persönlichen Handschrift»

Details zu den vorhanden und geplanten Elementen der Basisschrift (inkl. Artikelnummern und Preise) finden Sie in der Infobroschüre zur Weiterentwicklung des Lehrmittels «Unterwegs zur persönlichen Handschrift».